Kutumb-Familie für Benares, Indien e. V.

Der gemeinnützige Verein "Kutumb-Familie für Benares, Indien e. V." wurde 2004 in Salem gegründet. Zu den Aufgaben des Vereins gehört die Finanzierung und Betreuung des Kutumb Village Waisenhauses in Varanasi, Indien.

Dort leben momentan 49 Kinder im Alter von 3-18 Jahren. Sie haben dort nicht nur die Möglichkeit durch Patenschaften die öffentliche Schule zu besuchen, vielmehr haben sie dort Fürsorge und ein neues Zuhause gefunden. Außerdem besuchen weitere 70 Kinder aus dem Slum hinter dem Hauptbahnhof die Kindergarten- und Schulgruppen im nahegelegenen Kutumb-Shelterhouse.Dort werden auch nachmittags Alphabetisierungsunterricht und Schneiderkurse für Frauen aus dem Slum angeboten.

Das Shelterhouse ist ebenfalls der Ort an dem die Slumbevölkerung medizinische Hilfe von Dr Ashish erhält. Außerdem werden Multiplikatoren ausgebildet, die im Slum Aufklärungskampagnen für Kindererziehung, Ernährung, Impfungen und Verhütung durchführen.

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Vereinsseite von "Kutumb - Familie für Benares, Indien e.V."

Helfen Sie uns zu helfen

Unterstützen Sie uns mit einer Spende oder Ihrer Mitgliedschaft im “ÖKUMENISCHEN ARBEITSKREIS DRITTE WELT”.

Mehr noch, kaufen Sie fair gehandelte Ware. z.B. bei uns im Weltladen.

Jetzt helfen!

Wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie uns in unserem Geschäft in Pfullendorf.

Telefon

Email

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Mo bis Sa:                   9 Uhr bis 12 Uhr
Mo, Di, Do und Fr:  15 Uhr bis 18 Uhr

Am alten Spital 10
88630 Pfullendorf

Verwendung von Cookies: Um die Website optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Website Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.